Filter

Bilder-Periodensystem der Elemente - DIN A4
Menge: 1 Stck
Überraschend anders präsentiert das neu entwickelte Bilder-PSE die interessante und spannende Welt der Chemie. Mit frischen, brillanten Bildern eröffnet es dem Betrachter durch konkrete Anwendungsgebiete eine völlig neue Sicht auf die spannende Welt hinter den Zahlen und Fakten eines herkömmlichen Periodensystems. Es weckt das Interesse, den Charakter der Elemente zu erkennen, ihre Systematik zu verstehen und die chemischen Eigenschaften zuzuordnen.Eine kurze Erläuterung zu den gezeigten Abbildungen bietet die unten stehende Übersicht auf den Posterformaten. „IN DER NATUR IST DAS CHAOS ALLGEGENWÄRTIG, IHRE GEHEIMNISSE JEDOCH STECKEN IN DER ORDNUNG“- HANS-JÜRGEN QUADBECK-SEEGER             DETAILS       Größe DINA4 (21,5 cm x 30,2 cm)     Gewicht 50 g     Material Druck laminiert mit kaltkaschierter (PET-)Folie     Version Bilder PSE     Artikel-Nr. PSE-DINA4-BILD             Die herausragende Druckqualität auf Basis modernster Drucktechnik garantiert Ihnen eine perfekte Optik. Hochwertige Materialien sorgen für eine qualitativ ansprechende Haptik und lassen das Bilder-PSE zu einem Blickfang werden. Die robuste kaltkaschierte (PET-)Folie des DIN A4-Formates garantiert eine lange Lebensdauer. Das Produkt kommt als Klassensatz mit 30 Stück. Das Bilder-PSE ist außerdem in verschiedenen Abmessungen und Materialien erhältlich – immer in höchster Qualität und Langlebigkeit. Für die individuellen Bedürfnisse können Empfehlungen zur passenden Ausführung gegeben werden. Das Periodensystem der Elemente von blume ist auch als informationsfokussiertes Produkt verfügbar in großen Wandformaten (z.B. Roll Up, Wandklapptafel oder Schwebeschienentafel), DIN-Posterformaten, als Nachschlagewerk im DINA4-Format mit über 2.850 Daten zu den Elementen sowie in einer englischen Fassung. VORDERSEITE Für jedes Element sind, soweit bekannt, folgende Werte angegeben: Name Symbol Ordnungszahl Massenzahl Radioaktivität Zusätzlich ist eine farbliche Trennung der Aggregatzustände, der Haupt- und Nebengruppenelemente, der Metalle, Nichtmetalle, Halbmetalle und Edelgase gegeben.   RÜCKSEITE Rückseitig befinden sich kurze Erläuterungen zu den auf der Vorderseite gezeigten Abbildungen. Beispiele für eindrucksvolle Anwendungsgebiete und deren funktionelle Systeme: Magnesium: Mit der Photosynthese steuert das Element den wichtigsten biochemischen Prozess auf der Erde – die Spaltung von Wasser. Bor: Die energiereiche rasche Verbrennung von Bor wird in Airbags genutzt. Neon: Wird in Lasern genutzt und hat im Einsatz in Scannern das Einkaufen und die Logistik revolutioniert. Für vertiefende Informationen empfiehlt sich das Buch „Die Welt der Elemente – Die Elemente der Welt“ von Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (Wiley-VCH, ISBN: 9783527316793).   QUELLENANGABEN Die auf dem Periodensystem veröffentlichten Werte entsprechen dem aktuellen Stand der Wissenschaft und werden permanent aktualisiert. Das Quellenverzeichnis kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.     AUTOR Prof. Dr. Quadbeck-Seeger   ISBN DIN A4, laminiert ISBN: 9783942530613      

5,00 €*

PSE Kugelschreiber
Mit diesem Kugelschreiber lässt es sich bequem und schnell schreiben - das Besondere an ihm aber ist, das auf dem integrierten, ausziehbaren Banner befindliche Periodensystem. Das integrierte PSE zeigt auf einen Blick die wichtigsten Daten zu jedem Element in einem übersichtlichen und ansprechenden Design. „IN DER NATUR IST DAS CHAOS ALLGEGENWÄRTIG, IHRE GEHEIMNISSE JEDOCH STECKEN IN DER ORDNUNG“ - HANS-JÜRGEN QUADBECK-SEEGER             DETAILS       Größe       Gewicht       Material Kunststoffschaft mit Kunststoffclip, Gummigriffzone für bequemes Schreiben     Artikel-Nr. PSE-KULI               INHALT Folgende Elementdaten werden dargestellt: Name Elektronegativität (nach Allred/Rochow) Symbol relative Atommasse Ordnungszahl Kennzeichnung der radioaktiven Elemente   Zusätzlich ist eine farbliche Trennung der Aggregatzustände, der Haupt- und Nebengruppenelemente, der Metalle, Nichtmetalle, Halbmetalle und Edelgase gegeben. Auf der Rückseite ist Platz für nützliche Notizen wie z. B. eine kleine Formelsammlung und häufig gebrauchte Naturkonstanten. PRODUKTDETAILS Kugelschreiber mit auswechselbarer Mine Kunststoffschaft mit Kunststoffclip Gummigriffzone für bequemes Schreiben Druckmechanik, dadurch taschensicher   QUELLENANGABEN Die auf dem Periodensystem veröffentlichten Werte entsprechen dem aktuellen Stand der Wissenschaft und werden permanent aktualisiert. Das Quellenverzeichnis kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.  

5,95 €*

DNA-MODELL Bastel Set
Die DNA und ihre Struktur, die 1953 entdeckt wurde, sind zum Symbol für die Lebenswissenschaften geworden. Jeder kennt Grafiken, die die Doppelhelix mehr oder weniger maßstabs- und naturgetreu darstellen. Auch viele Modelle sind bekannt und einige sogar käuflich erhältlich.Chemisch handelt es sich bei der DNA um ein langes Kettenmolekül, das aus den Estern der Phosphorsäure und dem Zucker Desoxyribose gebildet wird. Seitlich an diese Kette sind die sogenannten Kernbasen chemisch mit den Zuckermolekülen verknüpft. Die Evolution hat sich auf vier Basen beschränkt (A, T und G, C). A und T sowie G und C bilden über Wasserstoff-Brücken jeweils ein Basenpaar, wodurch der Doppelstrang entsteht. In der wechselnden Reihenfolge der Basen steckt die genetische Information für das jeweilige Lebewesen.               DETAILS       Größe Höhe ca. 15 cm Breite ca. 8cm     Gewicht 100 g     Material zwei Holzscheiben mit montierten Lüsterklemmen, Führungsdraht, Eisenmuttern und farbigen Röhrchen     Artikel-Nr. DNA-Modell-BS     Die molekulare Struktur der DNA ist relativ einfach, der geometrische Aufbau ist dagegen etwas komplizierter. Es handelt sich um eine Helix, die nochmals verdrillt wird. So entsteht diese etwas asymmetrisch anmutende Struktur. Der Durchmesser des Moleküls beträgt 2 nm. Die Höhe einer Wendel, also ein Umlauf um 360°, erreicht 3,4 nm und wird aus zehn Basenpaaren gebildet, die auch als Ebenen bezeichnet werden. Bei einer Vergrößerung um den Faktor 3 ergeben sich folgende Proportionen:Durchmesser: 6 nm; Höhe: 10,2 nm; Höhe einer Ebene: ca. 1 nm. Wird weiter um den Faktor 107 vergrößert, dann entspricht 1 nm einem Zentimeter. Mit diesen Daten lassen sich maßstabsgetreue Modelle im Zentimeter-Bereich herstellen. Mit dem DNA-Bastel-Set kann aus alltagsnahen Materialien ein anschauliches Modell der Doppelhelix aufgebaut werden. Die Basis bilden zwei Holzscheiben mit montierten Lüsterklemmen. An diesen kann der Führungsdraht einfach verschraubt und wechselweise mit dem Zucker und Säure Komplex in Form von Eisenmuttern und farbigen Röhrchen bestückt werden. Aus den geometrischen Daten lässt sich ableiten, wie alles miteinander verbunden werden muss, damit sich die naturgetreue Struktur ergibt. Da die Ebenen jeweils aus einem Basenpaar, also aus zwei unterschiedlichen Basen gebildet werden, werden diese durch Stabmagneten in vier verschiedenen Farben gebildet, die sich jeweils im passenden Zweierpaar einfach an den Muttern befestigen lassen. Das Modell gibt auch die räumliche Anordnung der Basenpaare wieder, die zu dem Strukturphänomen der großen und kleinen Furche führen.
Das nachhaltige DNA-Modell
Die DNA und ihre Struktur, die 1953 entdeckt wurde, sind zum Symbol für die Lebenswissenschaften geworden. Jeder kennt Grafiken, die die Doppelhelix mehr oder weniger maßstabs- und naturgetreu darstellen. Auch viele Modelle sind bekannt und einige sogar käuflich erhältlich.Chemisch handelt es sich bei der DNA um ein langes Kettenmolekül, das aus den Estern der Phosphorsäure und dem Zucker Desoxyribose gebildet wird. Seitlich an diese Kette sind die sogenannten Kernbasen chemisch mit den Zuckermolekülen verknüpft. Die Evolution hat sich auf vier Basen beschränkt (A, T und G, C). A und T sowie G und C bilden über Wasserstoff-Brücken jeweils ein Basenpaar, wodurch der Doppelstrang entsteht. In der wechselnden Reihenfolge der Basen steckt die genetische Information für das jeweilige Lebewesen.               DETAILS       Größe Höhe ca. 15 cm Breite ca. 8cm     Gewicht 100 g     Material Holz     Artikel-Nr. DNA-Modell-Holz     Die molekulare Struktur der DNA ist relativ einfach, der geometrische Aufbau ist dagegen etwas komplizierter. Es handelt sich um eine Helix, die nochmals verdrillt wird. So entsteht diese etwas asymmetrisch anmutende Struktur. Der Durchmesser des Moleküls beträgt 2 nm. Die Höhe einer Wendel, also ein Umlauf um 360°, erreicht 3,4 nm und wird aus zehn Basenpaaren gebildet, die auch als Ebenen bezeichnet werden. Bei einer Vergrößerung um den Faktor 3 ergeben sich folgende Proportionen:Durchmesser: 6 nm; Höhe: 10,2 nm; Höhe einer Ebene: ca. 1 nm. Wird weiter um den Faktor 107 vergrößert, dann entspricht 1 nm einem Zentimeter. Mit diesen Daten lassen sich maßstabsgetreue Modelle im Zentimeter-Bereich herstellen. Eine besondere Herausforderung ist der Bau von Modellen, die nur aus Holz und damit umweltfreundlich und nachhaltig sind. Holzstücke mit 6 cm Länge und einer Dicke von 1 cm bilden die Ebenen. Aus den geometrischen Daten lässt sich ableiten, wie diese miteinander verbunden werden müssen, damit sich die naturgetreue Struktur ergibt. Über die entsprechend gebohrten Löcher und die Steckverbindung bildet sich dann die gewünschte Form. Da die Ebenen jeweils aus einem Basenpaar, also aus zwei unterschiedlichen Basen gebildet werden, sind die Holzstücke zweifarbig. So lässt sich die Kodierung der genetischen Information als Schema darstellen. Das Modell gibt auch die räumliche Anordnung der Basenpaare wieder, die zu dem Strukturphänomen der großen und kleinen Furche führen. Auf die Verknüpfung der Ebenen mit der Molekülkette aus Phosphorsäure und Desoxyribose wurde verzichtet, um das Modell nicht zu kompliziert werden zu lassen. Zwei entsprechend befestigte und mitlaufende Ketten aus Holzperlen können nach individuellem Geschmack jedoch hinzugefügt werden.
Periodensystem Tasse
Das auf der Tasse abgebildete Periodensystem zeigt die wichtigsten Daten zu jedem Element in einem übersichtlichen und ansprechenden Design. Die hervorragende Druckqualität sorgt für anhaltende Freude bei Kaffee- und Teegenuss. Die Tasse kann nur über unseren Partner chemoLine ® bezogen werden. Außerdem finden Sie bei chemoLine ® auch unsere anderen Produkte. Den direkten Link zur PSE Tasse gibt es hier.             DETAILS       Größe 10,5 x 9 x 9 cm (HxBxT)     Gewicht inkl. Verpackung: ca. 400 g     Material Porzellan in Exzellenter Qualität (Made in Germany)     Artikel-Nr. PSE-TASSE               INHALT Folgende Elementdaten werden dargestellt: Name Symbol Ordnungszahl Elektronegativität relative Atommasse Kennzeichnung der radioaktiven Elemente Zusätzlich ist eine farbliche Trennung der Aggregatzustände, der Haupt- und Nebengruppenelemente, der Metalle, Nichtmetalle, Halbmetalle und Edelgase gegeben. Das Periodensystem ist auch als ausführlichere Version in verschiedenen Formaten (DIN A4, DIN A2, DIN A1) erhältlich. PRODUKTDETAILS Volumen: 460 ml Ausführung: Becher mit Henkel Werkstoff: Porzellan in Exzellenter Qualität (Made in Germany) Maße: 10,5 x 9 x 9 cm (HxBxT) Durchmesser: 9 cm Produktgewicht inkl. Verpackung: ca. 400 g mikrowellen- und spülmaschinengeeignet   QUELLENANGABEN Die auf dem Periodensystem veröffentlichten Werte entsprechen dem aktuellen Stand der Wissenschaft und werden permanent aktualisiert. Das Quellenverzeichnis kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.  

14,99 €*

Sammelgläschen MAGNETARIUM™ - (15 Stück)
Den Elementen und ihren Verwendungen nachzuspüren, sie zu sammeln und Informationen über sie zu suchen, ist eine reizvolle intellektuelle Aufgabe. Sie weckt das Verständnis für die stofflichen Zusammenhänge in unserer Lebenswelt und vermittelt grundsätzliches Wissen über die Natur durch eigene Anschauung im besten Sinne des Wortes. Die Sammlung des Magnetariums™ lässt sich von ausdauernden Entdeckern und Sammlern auf über 60 Elemente ausdehnen. Beispiele finden sich in der 20 seitige Broschüre die dem Magnetarium™ beiliegt.Dieser Artikel umfasst 15 leeren magnethaftenden Sammelgläschen. Gedacht und geeignet um Schulklassen, AGs und andere Interessengruppen in Projekt oder Workshop Format auf die Suche nach den Elementen und deren stofflichen Verbindungen in Haushalt, Natur und Technik auf die Suche zu gehen. „IN DER NATUR IST DAS CHAOS ALLGEGENWÄRTIG, IHRE GEHEIMNISSE JEDOCH STECKEN IN DER ORDNUNG“ - HANS-JÜRGEN QUADBECK-SEEGER             DETAILS       Größe 1 x 3 cm     Gewicht 100 g     Inhalt 15 Sammelgläschen     Material Glas       Drehverschluss (Farbe: schwarz)       inkl. eingepresstem Neodymmagnet     Artikel-Nr. MAG-GLAS             Die mit Neodymmagneten präparierten Gläschen können aufrecht stehend in dem Periodensystem an der jeweils passenden Stelle positioniert werden.   SICHERHEITSHINWEIS Ausschließlich für Kinder von mindestens 12 Jahren geeignet. Anweisungen für die Eltern oder andere verantwortliche Personen sind beigefügt und müssen beachtet werden. Verpackung und Anleitung aufbewahren, da sie wichtige Informationen enthalten.   ERSTICKUNGSGEFAHR Das Magnetarium enthält Kleinteile, die von Kleinkindern verschluckt werden können und eine Erstickungsgefahr darstellen. Bewahren Sie es daher außerhalb der Reichweite von Kleinkindern auf.   QUELLENANGABEN Die auf dem Periodensystem veröffentlichten Werte entsprechen dem aktuellen Stand der Wissenschaft und werden permanent aktualisiert. Das Quellenverzeichnis kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.     ERFINDER Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger  

15,00 €*

MOLETOMICS™-SET
Einfache und faszinierende Wege zu anschaulichen Molekülmodellen Moletomics™ ist ein Konzept, dem es gelingt mit Kreativität und Spaß aus Alltagsmaterialien realitätsnahe und maßstabsgetreue Moleküle mit erstaunlicher wissenschaftlicher Präzision und hoher Ästhetik zu bauen. Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger hat das Konzept entwickelt, um effektiv molekulare Strukturen, Ähnlichkeiten, Änderungen und Umwandlungen anschaulich zu machen und das Einprägen chemischer Strukturformen signifikant zu erleichtern. Quadratische Gitterdrähte stehen im Zentrum der nahezu unbegrenzten Möglichkeiten für den Molekülbau.Einige Beispiele sind: Kohlenwasserstoffe Kohlenhydrate Aromaten Aminosäuren / Peptide cis- und trans-Fettsäuren Spiegelbildisomere / Enantiomere vierbindiger Kohlenstoff (EPA-Modell) dynamische DNA Modelle viele biologisch wichtige Strukturen Zusätzlich können geometrische Körper, die in Mathematik, Physik und vor allem in der Kristallographie eine Rolle spielen, veranschaulicht werden. Die zahlreichen Schnittmustervorlagen finden Sie zeitnah hier. Weitere Einstiegshilfe ins Bauen von Molekülen und Körpern stehen im Youtube-Kanal von Moletomics und auf der Homepage von Prof. Dr. Quadbeck-Seeger zur Verfügung. Interessierte, Schüler und Studenten die etwas Ausdauer und Phantasie mitbringen, bekommen mit dem eigenhändigen Anfertigen von Moletomics-Modellen die Chance, die zunächst abstrakt erscheinende Welt der Moleküle besser zu verstehen. Molekülmodelle haben einen hohen didaktischen Wert. Sie zeigen, wie die Atome in einem Molekül räumlich angeordnet sind, sodass das Denken in räumlichen Strukturen erleichtert wird. Diese Denkweise ist für die Chemie besonders charakteristisch und so zu sagen ein „hidden curriculum“ für diese Art der Annäherung an die Phänomene der Natur und des menschlichen Lebens. Die Erstellung von Modellen und der Umgang mit ihnen haben sich neben dem Experiment zu den wichtigsten methodischen Werkzeugen der Wissenschaft entwickelt.             DETAILS       Größe DIN-A4 Format (21cm x 29,7cm x 2cm)     Gewicht 500 g     Material über 125 Einzelteile     Artikel-Nr. MO-S     FOLGENDE ELEMENTE SIND IM MOLETOMICS™-SET ENTHALTEN: Maschdraht in 2 verschiedenen Stärken Acrylperlen in 6 verschiedenen Farben Trinkhalme in 4 verschiedenen Farben Wattestäbchen Spitzzange Teelicht Mini-PSE Download der 16-seitigen Broschüre zum Molekülbau mit Moletomics™ hier. Homepage des Autors mit weiterführenden Informationen zu Moletomics™: www.quadbeck-seeger.de/moletomics/ Autor: Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger VERÖFFENTLICHUNGEN ZU MOLETOMICS™ Quadbeck-Seeger, H.-J., Chem. Unserer Zeit, 2011, 45, 60-63Quadbeck-Seeger, H.-J., Chem. Unserer Zeit, 2010, 44, 154-157Quadbeck-Seeger, H.-J., Chem. Unserer Zeit, 2008, 42, 292Quadbeck-Seeger, H.-J., Chem. Unserer Zeit, 2008, 42, 433Quadbeck-Seeger, H.-J., Chem. Unserer Zeit, 2016, 50, 278-280 In der Onlinelibrary der Zeitschrift ''Chemie in unserer Zeit'' beim Wiley-VCH Verlag werden 2017 weitere Veröffentlichungen zu Moletimics™ erscheinen. WEITERE ANREGUNGEN ZUM MOLEKÜLBAU MIT MOLETIMICS™ Mit dem Konzept Moletomics™ kann jeder auf vielfältige Weise kreativ werden und komplexe Moleküle, DNA-Modelle oder andere Körper je nach Interesse dreidimensional veranschaulichen. Zur weiteren Anregung und Anleitung veröffentlichte Herr Prof. Quadbeck-Seeger einige interessante Videos unter den folgenden Links auf YouTube. Moletomics Moletomics - einfache DNA Modelle   ERFINDER Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

18,90 €*

MAGNETARIUM™ - Den Elementen auf der Spur
Vor 150 Jahren (1869) schlugen der russische Chemiker Dimitri Mendelejew und der deutsche Julius L. Meyer aufgrund von Ähnlichkeiten vor, die damals bekannten Elemente periodisch zu ordnen. Das „Periodensystem der Elemente“ war geboren und wurde schließlich durch weitere Entdeckungen vervollständigt. Das Erkennen der Zusammenhänge in der materiellen Welt gehört zu den größten kulturellen Leistungen der Menschheit. Den Elementen und ihren Verwendungen nachzuspüren, sie zu sammeln und Informationen über sie zu suchen, ist eine reizvolle intellektuelle Aufgabe. Sie weckt das Verständnis für die stofflichen Zusammenhänge in unserer Lebenswelt und vermittelt grundsätzliches Wissen über die Natur durch eigene Anschauung im besten Sinne des Wortes. Die 30 magnethaftenden Sammelgläschen des Magnetariums™ bilden die Basis für Ihre persönliche Sammlung. Die mit Neodymmagneten präparierten Gläschen können aufrecht stehend in dem Periodensystem an der jeweils passenden Stelle positioniert werden. Mit den zehn schon gefüllten Sammelgläschen wird eine erste Orientierung gegeben, wo in haushaltsnahem Umfeld Elemente oder ihre Verbindungen und Legierungen zu finden sind. Je mehr Elemente oder deren Verbindungen Sie zusammentragen, desto faszinierender wird das Gesamtbild Ihres Magnetariums™. „IN DER NATUR IST DAS CHAOS ALLGEGENWÄRTIG, IHRE GEHEIMNISSE JEDOCH STECKEN IN DER ORDNUNG“ - HANS-JÜRGEN QUADBECK-SEEGER             DETAILS       Größe 31 x 21 cm     Gewicht 800 g     Material Edles, robust magnethaftendes Bilder-Periodensystem im DIN-A4 Format     Artikel-Nr. MAG-DINA4               INHALT Edles, robust magnethaftendes Bilder-Periodensystem im DIN-A4 Format 10 gefüllte Gläschen als Beispiele für die Sammlung 20 magnetische Sammelgläschen zum Aufbewahren selbst gesammelter Elemente oder deren Verbindungen 20-seitige DIN A5 Broschüre mit zahlreichen Anregungen für die Sammlung und einem inspirierenden Geleitwort von Professor Quadbeck-Seeger, dem Erfinder des Magnetariums SICHERHEITSHINWEIS Ausschließlich für Kinder von mindestens 12 Jahren geeignet. Anweisungen für die Eltern oder andere verantwortliche Personen sind beigefügt und müssen beachtet werden. Verpackung und Anleitung aufbewahren, da sie wichtige Informationen enthalten.   ERSTICKUNGSGEFAHR Das Magnetarium enthält Kleinteile, die von Kleinkindern verschluckt werden können und eine Erstickungsgefahr darstellen. Bewahren Sie es daher außerhalb der Reichweite von Kleinkindern auf.   QUELLENANGABEN Die auf dem Periodensystem veröffentlichten Werte entsprechen dem aktuellen Stand der Wissenschaft und werden permanent aktualisiert. Das Quellenverzeichnis kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.     ERFINDER Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger   ISBN Magnetarium ISBN: 9783942530651      

54,92 €*

Küvette XXL
DAS REAGENZGLAS IST DER FAUSTKEIL DER CHEMIE Herkömmlich rohrförmige Reaktionsräume sind für die Präsentation von chemischen Reaktionen und physikalischen Phänomenen vor Gruppen nur bedingt geeignet. Die Demonstration ist aufgrund der Krümmung des Glases ab einem bestimmten Abstand nicht mehr gut sichtbar für die Beobachter. Außerdem braucht es in Zeiten der fotografischen Dokumentation ein Glas das nicht spiegelt und verzerrt. Der einfache Versuchsaufbau mit der Küvette XXL besteht in der Grundausstattung aus zwei Scheiben Acrylglas. Der Reaktionsraum wird durch einen transparenten Schlauch gebildet der von neun Flügelmuttern fixiert wird. Die Küvette steht stabil in einem Ständer. Das praktische Schraubsystem ermöglicht die Scheiben nach dem Versuch einfach und schnell zu reinigen (spülmaschinengeeignet). Der zusätzliche Deckel ermöglicht das Experimentieren mit Schüttgütern.             DETAILS       Größe 30 x 21 cm     Gewicht 500 g     Material verbohrtes Acrylglas mit Abstandsösen, transparentem Schlauf und stabilem Holzständer     Artikel-Nr. KÜV-XXL             PRODUKTDETAILS vorgebohrtes Acrylglas mit 9 Flügelmuttern inkl. Abstands­ösen transparenter Schlauch stabiler Ständer und Deckel (für Experimente mit Schüttgütern) Größe: 30 cm x 21 cm Gewicht: 500g Eine Variationsbreite für Anwendungen die förmlich zum Experimentieren animiert: Fällungsreaktionen Mischvorgänge (z. B. Tinte in Wasser) Es können im Wasser Gradienten von Salzkonzentrationen aufgebaut werden. Die Viskosität kann durch Zugabe von Glycerin oder gelöstem Tapetenkleister beliebig verändert werden. Kritikalität von Schüttgütern mit Sand, Zucker oder Salz ist darstellbar. WIE VORSICHTIG MAN MIT MODELLVORSTELLUNGEN UMGEHEN MUSS ZEIGT EIN SEHR EINFACHES EXPERIMENT: Man schüttet etwa gleich viele Kugeln gleicher Größe aber unterschiedlicher Farbe zwischen die Glasscheiben. Durch drehen und Kippen wird der Mischvorgang vollzogen. Nach den Regeln der Thermodynamik müsste sich mit zunehmendem Mischen bald eine gleichmäßige Verteilung der Kugeln einstellen. Nach Statistik & Chaostheorie ist die gleichmäßige Verteilung jedoch nur eine von unendlich vielen Möglichkeiten.Was wird passieren?     ERFINDER Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

83,30 €*

MOLETOMICS™ SELBSTZUSAMMENSTELLEN
EIN ALTERNATIVER UND EFFEKTIVER WEG ZUM MOLEKÜL NACH MASS Herrn Prof. Quadbeck-Seeger ist es mit Moletomics™ gelungen, ein Baukastenprinzip zu entwickeln, mit dem sich Schüler auf einfache, kreative und faszinierende Weise den Molekülaufbau selbstständig erarbeiten können. Der Moletomics™ Projektbaukasten stellt eine günstige Alternative zu herkömmlichen Molekülbaukästen dar – mit deutlich mehr Gestaltungsspielraum und völlig neuen Möglichkeiten. Bislang wurden molekulare Strukturen mithilfe von Verbindungselementen Atom für Atom zusammengesteckt. Moletomics™ kehrt das übliche Verfahren um: Aus nahezu unbegrenzt verfügbarem quadratischem Drahtgitter wird zunächst das Molekülskelett ergestellt. Erst anschließend werden die Atome hinzugefügt. Dieses Prinzip erlaubt vielfältige Variationsmöglichkeiten. Denn das zunächst zweidimensionale Gitter lässt sich gezielt durchtrennen, biegen und zusammenlöten, so dass beliebig viele Knotenpunkte und Verbindungen entstehen. Auf diese Weise lassen sich selbst anspruchsvolle Formen und Reaktionsabläufe nachbilden. Die enorme Materialfülle erlaubt, eindrucksvolle Beispiele oder „Lieblingsmoleküle“ aufzubewahren, ohne den Bausatz zu plündern oder unbrauchbar zu machen. Materialkosten spielen eine untergeordnete Rolle. Der Fantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Aus didaktischer Sicht sind Modelle ein wichtiges Instrument, um jungen Menschen den Aufbau von Molekülen verständlich zu machen. Hierzu bietet der Markt bereits eine Reihe von Baukästen und Computerprogrammen. Doch meistern diese die dikatische Herausforderung, Schüler mit Begeisterung an Chemie heranzuführen? Die Erfahrung zeigt, dass es einen wesentlichen Unterschied macht, ob sie ein Modell mit Fantasie selbst bauen oder vorgefertigte Teile nach Anleitung zusammenstecken bzw. als dreidimensionale Simulationen am Bildschim hin und her drehen.   DER DIDAKTISCHE MEHRWERT VON MOLETOMICS™ FÜR DEN CHEMIEUNTERRICHT: Die Materialfülle erlaubt, sowohl komplexe und große Modelle zu bauen als auch mehrere Modelle parallel zu erstellen. Auf diese Weise lassen sich molekulare Ähnlichkeiten, Änderungen und Umwandlungen eindrucksvoll demonstrieren. Das molekulare Geschehen lässt sich von jedem Schüler modellhaft konkretisieren und prägt sich effektiver ein. Die Konstruktion mit den Moletomics™ Bausteinen lässt sich einfach und schnell erlernen. Schnittmuster und Winkelschablonen erleichtern dem Ungeübten den Start. Mit etwas Training können die Schüler auf Hilfsmittel verzichten und beginnen, frei und selbstständig zu experimentieren. Jeder Schüler kann die Ergebnisse seiner Arbeit mit nach Hause nehmen. Die Materialien und Verbindungen sind stabil und begleiten ihn bestenfalls ein Leben lang. Der Modellbau verbessert nachweislich das dreidimensionale Denken und die räumliche Vorstellungskraft. Die spielerische Herangehensweise baut Berührungsängste gegenüber dem Fach Chemie ab und weckt Neugier und Forschergeist. EIN DATENSTICK MIT: zahlreichen Beispielen für Moleküle mit einfachen und anspruchsvollen Strukturen Druckvorlagen für 16 Schnittmuster 16-seitige Broschüre mit Tipps und Tricks zum Molekülbau mit Moletomics™ von Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (Herausgeber: Gesellschaft Deutscher Chemiker – GDCh) Sicherheitshinweise Download der 16-seitige Broschüre zum Molekülbau mit Moletomics™   WEITERE ANREGUNGEN ZUM MOLEKÜLBAU MIT MOLETIMICS™ Mit dem Konzept Moletomics™ kann jeder auf vielfältige Weise kreativ werden und komplexe Moleküle, DNA-Modelle oder andere Körper je nach Interesse dreidimensional veranschaulichen. Zur weiteren Anregung und Anleitung veröffentlichte Herr Prof. Quadbeck-Seeger einige interessante Videos unter den folgenden Links auf YouTube. Moletomics Moletomics - einfache DNA Modelle   ERFINDER Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger Homepage des Autors mit weiterführenden Informationen zu Moletomics™: www.quadbeck-seeger.de/moletomics/

327,25 €*